Caretta-Caretta-Schildkröten legen ihre Eier in den Marinepark von Villasimius

caretta_caretta__1__3

Die Caretta Caretta Schildkröten Ablagerungen im Bereich Marine geschützten Bereich von Villasimius werden alltäglich. Im Jahr 2009 gab es eine unglückliche Absetzung in Geremeas, während im Jahr 2015 am Strand von Cala Sinzias in Castiadas 49 Schildkröten geboren wurden, wurden die ersten 45 Schildkröten am 19. September geboren wurden von der Einrichtung des Personals der Park, seit der Geburt gespeichert in einem starken Wellen Tag stattgefunden hatten, wurden sie in einem warmen Kasten aufbewahrt, um am nächsten Tag in das Meer freigelassen zu werden. Im Jahr zuvor, im Jahr 2014 gab es eine Ablagerung, unbemerkt für die Park-Mitarbeiter, die nur interveniert, um eine der vier Schildkröten, die bei dieser Gelegenheit geboren wurden zu helfen.

caretta_caretta__1__4

Im Jahr 2016 gab es drei Ablagerungen von Meeresschildkröten in den geschützten Bereich von Villasimius, dem ersten in den Strand von Campus, der 9. Juli in der Nacht stattfand . Die Schildkröte in Frage war 120 cm lang. entdeckt wurde von einem Touristen, der die Küstenwache von Villasimius aufmerksam gemacht, die sich mit dem Personal des Marine Park an den Ort gereist, die alle Stufen der Verschachtelung gefolgt, die etwa eine Stunde gedauert und dann werden sie überwacht und Nest umgeben das Gebiet die Eier zu verhindern gebrochen versehentlich von Touristen oder Maschinen auf den Strand zu reinigen. Nach 64 Tagen Inkubation, den 10. September die ersten 63 Schildkröten geboren wurden, wurde die Geburt zu erwarten, da bereits für ein paar Tage einen kleinen Krater an der Spitze des Nestes gebildet hatte, ein Zeichen drohender Schraffur.In den folgenden Tagen wurden jeweils 5, dann 11 und schließlich 4 Schildkröten geboren, so dass insgesamt 83 Schildkröten in diesem Nest geboren wurden.

caretta_caretta__1__8

Ein zweites Nest der Schildkröte Caretta-Caretta wurde zufällig entdeckt, am 24. Juli von einem Tourist in Piscina Rei Strand beim Graben, um den Regenschirm zu pflanzen. Dieses zweite Nest wurde auch durch das personalgeschützte Meeresgebiet von Villasimius übernommen. Das Nest musste am 16. September im Vorgriff auf einen Sturm trasliert werden. In Erwartung eines weiteren heftigen Sturm wurde das Nest dann am 13. Oktober eröffnet, nachdem mindestens 81 Tagen der Inkubation,  als er bereits von ein paar Tagen Anzeichen einer bevorstehenden Schlüpfer zeigte. Wurden gefunden 27 Kinder bereits geboren, die in anderen mehr geschützten Strand freigelassen wurden, 4 Eier während der Schlüpfer, deren Schildkröten wurden auf dem offenen Meer für die ungünstigen Bedingungen und 30 Eier mehr freigegeben.

uovo Caretta Piscina Rei

Eine dritte Schildkröte hat sich auf 3, in dem Strand von Cala Pira zwischen 0,45 und 01.30 August verschachtelt. Am 12. Oktober, nach 63 Tagen Inkubation wurden 52 Kinder geboren, der das Meer allein erreicht haben, unmittelbar nach dem Öffnen des Nestes, für die Annäherung eines Sturms und wurden 19 vor kurzem geborene Schildkröten (freigesetzt ins Meer ein paar Stunden Später) und 14 lebensfähigen Eier, die in einem Inkubator in der AMP Seite übertragen worden sind.

Insgesamt wurden daher im vergangenen Jahr mindestens 195 Schildkröten 83 auf dem Campus, 31 auf Piscina Rei und 71 auf Cala Pira) geboren, aber es könnte mehr sein, dass nicht mehr Nachrichten über die 44 Eier von Piscina Rei und Cala Pira nistet vor dem Sturm. Wir freuen uns auf die neue Saison der Absetzungen für 2017, die Sie umgehend informiert halten.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Web: David Oliveras | Carles Salas